Kompakt und präszise:
Modell weco M solo

Dank ihrer im Vergleich zur weco S höheren Wasserleistung bietet sich die weco M solo vor allem für die Behandlung sehr großer Flächen an.

Ihre Lanze bringt das Wasser bei identischem Druck und derselben Temperatur breiter aus als die der weco S, weshalb sie in vergleichbarer Zeit deutlich mehr Fläche schafft.
Das macht die weco M solo besonders attraktiv für die Wildkrautbekämpfung und Reinigung auf großen, gut zugänglichen Flächen, zum Beispiel in Parks und Gärten, an Bus- oder Straßenbahnhaltestellen und an Orten, die stark von heimischen und invasiven Wildkräutern befallen sind. Trotz ihrer enormen Kraft ist auch die weco M solo so schmal, dass sie durch jedes Gartentor passt.

Technische Daten:

Wildkrautbekämpfung Hochdruckreinigung
Wasserleistung 10 Liter/Minute 13 Liter/Minute
Wasserdruck an Lanze 0,1 +/-bar 50-100 bar

(stufenlos regulierbar)

Wassertemperatur 99°C 50-100°C

(stufenlos regulierbar)

Laufzeit Akku 8 h – voller Arbeitstag 3 h Dauerbetrieb
Heizleistung 73 kW
Größe Wassertank ab 500 Liter (modular erweiterbar)
Abmessung (B x H x L) 1000mm x 750mm x 550mm
Leergewicht inkl. Akku 280 kg
Geräuschpegel < 58 db
Systemspannung 24V DC
Verbrauch Diesel

(für das Aufheizelement)

6,0 kg/h
Fassungsvermögen Dieseltank 42 Liter

 

Standard-Lieferumfang
• Maschine mit Befestigungsbohrungen, ohne Rahmen
• Sicherheitsabschaltpistole weco
• 1 Lanze weco M 250 mm „duo“
• 1 Lanze weco M 450 mm „sora“
• 1 Hochdrucklanze weco M
• Gießlanze
• Hochleistungsakku beigelegt
• Ohne Ladegerät

Mit diesem optionalen Zubehör erhöhen Sie Komfort und Effizienz Ihrer weco M solo:
• Stechlanze zur noch effektiveren Behandlung invasiver Pflanzenarten (Herkulesstaude/Riesenbärenklau)
• Modular erweiterbarer Wassertank

Menü